Fugo-Tec GmbH | Betonbauwerke
64
single,single-portfolio_page,postid-64,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-7.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
Rissverpressungen
Betonbauwerke

Schluss mit Rissen – mit Querschnittsverpressungen gegen drückendes Wasser vom Fachmann. Kraftschlüssiges Verpressen von Betonbauteilen sichert den Werterhalt – langfristig.

  • Anwendungsbereiche: kraftschlüssiges Füllen von Rissen, Fugen und Hohlräumen in Bauwerken des Hoch-, Tief-, und Ingenieurbaus unter trockenen und nassen Bedingungen durch Injektion oder Tränkung.
  • Verpressung von Injektionsschläuchen.
  • Vor der Injektion erfolgt eine genaue Untersuchung des Bauwerks/Bauteils nach dem Stand und den Regeln der Technik. Anschließend wird das entsprechende Injektionskonzept detailliert geplant.
  • Die eingesetzten niedrigviskosen Harze sind feuchtigkeitsverträglich, hoch penetrationsaktiv, entwickeln eine schnelle Festigkeit und schnell härtend – auch unter permanenter dynamischer Beanspruchung.
  • Eine hohe Druckfestigkeit ist bei der kraftschlüssigen Verbindung und Abdichtung mit Injektionsharz ebenso gewährleistet wie eine hohe Zugfestigkeit.